+++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Ausbildung auf Landesebene

Die weitergehende Ausbildung von Funktionsträgern findet an der Landesfeuerwehrschule Schleswig-Holstein in Harrislee, bzw. zum Teil auch im Jugendfeuerwehr-Zentrum Rendsburg statt. Nach der Wahl zum Gruppenführer, Jugendfeuerwehrwart, Wehrführer oder Gemeindewehrführer, bzw. Stellvertreter hat man bis zu 2 Jahre Zeit die jeweiligen Lehrgänge durchzuführen. Die Anmeldungen zu den jeweiligen Lehrgängen sind mit Hilfe des entsprechenden Formulares von den Wehren über die Amts/-Gemeindewehrführungen bei der Geschäftsstelle des KFV Stormarn einzureichen. Jeder KFV des Landes Schleswig Holstein bekommt ein jährliches Kontingent an Lehrgangsplätzen zugeteilt. Es ist unvermeidlich, dass es zu Wartezeiten kommen kann, aber der Zeitraum von 2 Jahren langt im Normalfall, vorausgesetzt die zugeteilten Lehrgangsplätze werden dann auch durch die Lehrgangsteilnehmer in Anspruch genommen. Bei Verhinderung bitte umgehend mit der Geschäftsstelle Kontakt aufnehmen, damit der Platz nicht verfällt.

 

 

Die Seiten der Landesfeuerwehrschule bieten ein umfangreiches Informationsmaterial zu Lehrgangsangeboten, Hinweisen Anreise, Übernachtung, Bitte diesem Link folgen.

Seit mehreren Jahren bietet die Landesfeuerwehrschule ein Online Training an, dass die Vorbereitung zum Gruppenführer, Zugführer und Verbandsführer erleichtern soll. Dieses Tool finden Sie hier.

Die Unterrichtsmaterialien zu den einzelnen Lehrgängen werden häufig im Vorfelde mit Hilfe eines passwortgeschützen Onlinezugang verteilt, näheres hierzu wird auf dem entsprechenden EInberufungsbescheid zum Lehrgang mitgeteilt.

 

Anfragen zur Ausbildung sowie Änderungsmitteilungen zu Lehrgangsteilnehmern auf "Landesebene" bitte nur über die Wehrführung und ausschließlich an folgende Emailadresse:

 

 

 

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und Spaß bei den Ausbildung an der LFS und im Jugendfeuerwehr-Zentrum!

Unsere Besucher:
139071